Disney will Blu-Ray noch stärker unterstützen

3
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Burbank, USA – Der Disney-Konzern fördert weiter das Blu-Ray-Format und unterstreicht dies mit einer Reihe neuer Veröffentlichungen. Dabei will das einflussreiche Studio neue Wege beschreiten.

Einem Bericht von „Heise“ zufolge will der Amerikanische Medienriese 2008 unter anderem das Fantasy-Abenteuer „Die Chroniken von Narnia“, den Animationshit „Findet Nemo“ und den Zeichentrick-Klassiker „Dornröschen“ als hochauflösende Versionen herausbringen.

Auf den Scheiben soll es innovative Neuerungen geben. So wird laut Disney möglich sein, auf Features im Internet über eine Breitband-Verbindung zuzugreifen. Diese „BD-Live“ genannte Technik unterstützen allerdings bisher keine auf dem Markt erhältlichen Player. Bei der HD DVD ist dies, auch mit den jetzigen Playern, aufgrund der Ethernet-Schnittstelle bereits möglich.
 
Wieder andere Titel sollen mit einer Bild-im-Bild Funktion aufwarten. Diese ist allerdings auch erst ab 31. Oktober Standard für alle Blu-Ray Abspielgeräte. Wann die volle Funktionalität der Blu-ray-Disc mit den zusätzlichen BD-Java-Applikationen ausgespielt wird, steht jedoch weiterhin in den Sternen. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Disney will Blu-Ray noch stärker unterstützen ...es sind Dinge, die die Welt nicht braucht...
  2. AW: Disney will Blu-Ray noch stärker unterstützen Richtig, ich sage auch, "es sind Dinge, die die Welt nicht braucht": Das elektrische Licht braucht man auch nicht, Kerzenlicht würde reichen...
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum