DLP-Projektor mit Qualitäten: NEC HT510

0
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – LCD-Projektoren bieten oft atemberaubende Kontraste, DLP-Beamer sind meistens geräuscharm – warum die Vorteile nicht bündeln, dachte sich NEC wohl mit seinem DLP-Projektionsgerät HT510.

Auf den ersten Blick bricht NEC mit lieblosen Traditionen anderer Hersteller, aber nach dem ersten Inbetriebnehmen wird die Freude bei versierten Heimkino-Jüngern wohl gebremst.

Die Bildeinstellungen sind es, die den Testern von DIGITAL FERNSEHEN die Sorgenfalten auf die Stirn haben treten lassen. Zuviel Restlicht im Schwarz hier, perfekte Auflösung da – die Gefühle der Tester waren gemischt. Ob der NEC-Beamer durch seine Bedienbarkeit punkten konnte und was in Sachen False-Contour-Effekt auffiel, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
 
 
 
Den Testbericht gibt es auch online. Hier entlang![mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert