[DT 2/11] Multimedia-Special: Entdecke die Möglichkeiten!

4
20
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Gibt es einen lautlosen Mini-PC, der es auch in Sachen Ausstattung mit gehobenen Heimkinoansprüchen aufnehmen kann? Und was taugen eigentlich 3D-taugliche Monitore? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich die aktuelle DIGITAL TESTED in einem 20-seitigen Multimedia-Schwerpunkt.

Anzeige

Dabei stellt das Team der DIGITAL TESTED unter anderem die Leistung eines lautlosen Mini-PCs auf den Prüfstand. In mehrwöchigen Praxistests haben wir für Sie untersucht, wie sich ein solcher Rechenkünstler beim Einsatz im klassischen Heimkino-Szenario schlägt. Dabei spielte natürlich besonders die flüssige Wiedergabe von HD-Inhalten eine große Rolle, zusätzlich haben wir uns aber auch die Tauglichkeit des cleveren Winzlings für aktuelle Computerspiele und Büroanwendungen genauer angesehen.

Unsere nächste Zwischenstation: Um Hollywood-Streifen in drei Dimensionen zu erleben, müssen Sie sich nicht zwingend einen neuen und teuren Flachbildfernseher anschaffen. Als Alternative preisen die Hersteller vergleichsweise günstige 3D-taugliche Computermonitore an. Hier sind zwar Abstriche bei der Bildschirmdiagonale hinzunehmen, der 3D-Eindruck kann
aber trotzdem überzeugen. Im Test offenbarte sich jedoch eine Einschränkung, die die Monitore in Sachen Flexibilität empfindlich einschränkt. Unsere Testmannschaft erklärt Ihnen, worauf Sie bei der Anschaffung achten müssen.

Thema Hybrid-TV: Wenn Sie mit Ihrem Flachbildfernseher aus einer älteren Baureihe grundsätzlich zufrieden sind und Ihnen lediglich die Internet-Funktionen neuerer Modelle fehlen, lassen sich die interaktiven Möglichkeiten über eine externe Set-Top-Box nachrüsten. Wir stellen Ihnen die WebTube HD vor, die Ihren TV mit dem Internet vertraut macht. So haben Sie vom Sofa aus direkten Zugriff auf Angebote wie Youtube – und das sogar in HD-Qualität. Dank USB-Tastatur gestaltet sich der Ausflug ins weltweite Datennetz erfreulich komfortabel.

Als Betriebsystem kommt Googles iOS-Konkurrent Android zum Einsatz, der auch beim ebenfalls vorgestellten Flachbildfernseher von Emwob als technischer Unterbau dient. Bei diesem überzeugt vor allem der pfeilschnelle Browser, der Seiten in Windeseile auf den Schirm zaubert. Leider müssen Sie aufgrund der fehlenden Flash-Unterstützung auf einige Inhalte verzichten, der Android-Fernseher befindet sich aber derzeit auch noch in einem Prototypstadium.

Unser Multimedia-Special hilft Ihnen ebenfalls bei Familienangelegenheiten weiter: Wir zeigen Ihnen, welche digitalen Bilderrahmen neben Urlaubsfotos auch Ihre Liebsten in das beste Licht rücken. Überraschend: Die kleinen Schirme überzeugen zum vertretbaren Preis mit neuester Technik und sorgen dank hochwertiger Panels samt LED-Hinterleuchtung auch visuell für Furore.

Wie es sich für die DIGITAL TESTED gehört, kommt das Thema Klang nicht zu kurz, denn was wäre Multimediagenuss ohne eine satte akustische Bühne? Deshalb schickten wir sechs Multimedia-Lautsprecher führender Hersteller ins Testlabor. Unsere Audio-Redakteure spitzten die erfahrenen Ohren und aktivierten die Messgeräte, um die vergleichsweise günstigen 2.1-Komplettsysteme mit Subwoofer auf die Probe zu stellen. Die Ergebnisse sind durchaus ansprechend.

Begleiten Sie uns also zu einem Multimedia-Ausflug der besonderen Art und lassen Sie sich von der technischen Vielfalt überraschen. Entdecken Sie die Möglichkeiten in der aktuellen DIGITAL TESTED-Ausgabe 2/2011. Das Heft ist ab sofort überall am Kiosk, im Online-Shop und auch im Abo erhältlich.
[red]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

4 Kommentare im Forum

  1. AW: [DT 2/11] Multimedia-Special: Entdecke die Möglichkeiten! Ist "Entdecke die Möglichkeiten" nicht ein geschützter Werbespruch von IKEA?
  2. AW: [DT 2/11] Multimedia-Special: Entdecke die Möglichkeiten! Nein das heißt entdecke deine Möglichkeiten.
  3. AW: [DT 2/11] Multimedia-Special: Entdecke die Möglichkeiten! Ne, heißt doch "Entdecke die Möglichkeiten". Gib das einfach mal in Zusammenhang mit IKEA bei Google ein.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum