DVB-S-Receiver mit Wechselfestplatte

0
17
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Der neue Satellitenreceiver Xoro HRS 5500 von Mas Elektronik verfügt über zwei TV-Tuner und eine interne, 80 GB große Festplatte, die zeitversetztes Fernsehen möglich macht.

Das Besondere des Gerätes ist die auswechselbare Festplatte. Die 2,5-Zoll große Platte ist in einem Wechselrahmen untergebracht und kann bequem aus dem Receiver entnommen und über die integrierte USB 2.0-Schnittstelle an einen PC angeschlossen werden. Aufgezeichnete Sendungen können so direkt am PC weiterverarbeitet und archiviert werden.
 
Informationen über das laufende oder kommende Programm sind per Knopfdruck durch die integrierte elektronische Programmzeitschrift (EPG) lieferbar. Der Xoro HRS 5500 bietet zwei Common-Interface-Steckplätze zum Empfang von verschlüsselten Programmen (für Conax, Cryptowporks, Irdeto, Nagravision, Seca und Viaccess Entschlüsselung). Zum Anschluss von weiteren Geräten verfügt der Receiver über zwei Scart-Schnittstellen (RGB, CVBS) sowie jeweils eine CVBS-, Stereo- und serielle Schnittstelle (RS 232). Auch digitale Soundübertragung ist möglich. Das Gerät besitzt einen S/PDIF-Ausgang.
 
Der Xoro HRS 5500 ist ab sofort für 449,- Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel erhältlich. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert