DVB Shop präsentiert PCI-Express-Karte für DVB-S2

0
38
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Neukyhna, Sachsen – Die PCI-Express-Karte der DVB Shop Network and Television GmbH für DVB-S2, „TeVii S470“, ermöglicht digitales Fernsehen über eine PCIe-Schnittstelle.

Dazu verbaut „TeVii“ die „Conexant CX23885 Multimedia Bridge“, welche nativ über eine PCIe-Anbindung verfügt und somit keine PCI-to-PCIe Bridge benötigt, teilt der Hersteller mit.
 
Bei den Tuner-Teilen (Radio Frequency und Demodulator) wird auf den chinesischen Hersteller Montage gesetzt. Die Tuner-Teile nehmen im Gegensatz zu den auf der „S460“ verbauten Express-Karte rund 30 Prozent weniger Leistung auf und produzieren weniger Abwärme, berichtet der DVB Shop.

Ein weiterer Vorteil des Demodulators sei die „Auto-FEC“-Funktionalität sowohl für DVB-S als auch DVB-S2-Coderaten. Einzug in die „S470“ halte auch die LNB-Off-Funktionalität. Solange keine DVB-Applikation auf die DVB-Karte zugreift, wird die LNB-Spannung abgeschaltet.
 
Dadurch reduziert sich nicht nur die Leistungsaufnahme der „S470“, wenn der PC nicht zum DVB-Empfang verwendet wird, auch entsprechendes Sat-Equipment z.B. Multischalter wird in den Stand-By versetzt, wenn keine Spannung von einem Receiver bzw. einer DVB-PC-Karte anliegt, so DVB Shop.
 
Für HTPC-Bastler ist die „S470“ in den Maßen 100 Prozent kompatibel mit dem Low-Profile-Standard. Eine entsprechend verkürzte Low-Profile Blende liegt bei. Die mitgelieferte Software „MyTeVii“ unterstützt Features wie Time-Shifting, Electronic Program Guide (EPG), Untertitel, Favoritenliste, On Screen Display (OSD) oder Echtzeit-/Vorprogrammierte Aufnahme in MPEG2/TS-Format sowie Wake-up-Aufnahme aus Stand By (S3)-Modus).
 
Für Linux stellt „TeVii“ einen entsprechenden Treiber basierend auf dem Linux „DVB/V4L API“ bereit. Zukünftig soll der „TeVii“-Linux-Treiber von Linux TV gepflegt und in den Mainline-Kernel aufgenommen werden. Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit, den DVB-Tuner für Sky DSL via Satellit zu nutzen. Die „TeVii S470“ kann ab sofort über den DVB Shop bezogen werden.
 
DVB Shop Network and Television GmbH ist seit 2001 auf dem Markt und verhalf anfangs dem Unternehmen Technotrend AG in Erfurt zu einem eigenen Namen im PC-TV Bereich, berichtet der DVB Shop.
 
Nach der Übernahme der Technotrend Gesellschaft durch die Firma Kathrein, Rosenheim, ist DVB Shop eigenen Angaben zufolge Focus-Distributor für die PC-TV-Produkte der Reihe Techno trend mit dem Schwerpunkt im Export. Seit 2009 vertreibt DVB Shop auch seine erste eigene Marke. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum