DVB-T-geeignet: Polytron-Multibandverstärker

0
26
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Bad Wildbad – Für das mittlere Leistungssegment bringt Polytron einen neuen Multibandverstärker, das Modell PAS152/ 551N/ DVB-T, auf den Markt.

Der Verstärker ist besonders für den Einsatz in Mehrfamilienhäusern und größeren Verteilanlagen geeignet. Das neue Gerät ist auch für die Besonderheiten des terrestrischen Digital-Fernsehens (DVB-T) ausgerüstet.
 
Für die Bereiche VHF/Band I, FM/Band II, VHF/Band III, UHF/Band IV-V und UHF/ Band IV-V(DVB-T) hat der Multiband-Verstärker PAS152/551 je einen Eingang parat. Um eine qualitativ hochwertige Signalverteilung zu ermöglichen, beträgt der maximale Ausgangspegel 120 dBµV. Im VHF- Bereich arbeitet der Verstärker mit einer typischen Verstärkung von 38 dB, im analogen UHF-Bereich sind es 44 dB und im rauscharmen digitalen terrestrischen Bereich werden 50 dB erzielt. Zur Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten des Verteilnetzes lässt sich die Dämpfung für jeden Eingang mittels Pegelsteller einstellen.
 
Die Energieversorgung des PAS152/ 551 erledigt ein modernes, leistungsfähiges Schaltnetzteil. Der Multibandverstärker ist wie alle anderen Mitglieder der Polytron Verstärker-Familie ist in ein robustes Aluminium-Druckgussgehäuse eingebaut und entspricht der Schutzklasse IP 64. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert