Elektronik-Discounter spielen mit Mehrwertsteuer (Update)

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die zur Metro-Gruppe gehörenden Elektronik-Kaufhausketten Media Markt und Saturn nutzen die Erhöhung der Mehrwertsteuer für werbeträchtige Sonderaktionen.

Pünktlich zum Start in das neue Jahr erlässt Saturn auf CDs, DVDs, PC-Spiele und Software die Mehrwertsteuer. Vom 2. bis zum 6. Januar 2007 können so Musik, Filme und PC-Spaß verbilligt erstanden werden.

Eingeschlossen sind auch die Musik-Downloads für diesen Zeitraum. Kunden in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt aufgepasst: Hier läuft die Aktion nur bis zum 5. Januar!
 
Media Markt geht hier bekanntermaßen noch aggressiver vor: Seit Dienstag gibt es auf noch unbestimmte Zeit jeden Tag 19 Prozent Rabatt auf verschiedene Produkte. Heute sind zum Beispiel Fernseher, DVD-Rekorder oder HiFi-Anlagen verbilligt zu erwerben.
 
Auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN wollte Media Markt weder die Dauer der Aktion noch das tägliche Angebot verraten. Auf die Frage, ob Media Markt die Preise der betroffenen Geräte im Voraus angehoben habe, antwortete der Media Markt-Sprecher mit einem klaren „Nein“. Um wirklich sicher zu gehen, ob das Produkt wirklich ein Schnäppchen ist oder nicht, hilft wie immer nur Eins: der Preisvergleich. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert