Epson EMP-S4: Neuer 3LCD Multimedia Projektor

0
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Meerbusch – Mit dem neuen EMP-S4 bringt Epson einen SVGA-Projektor auf den Markt, der 1 800 ANSI Lumen und ein Kontrastverhältnis von 1:500 bietet und mit Epsons 3LCD-Technologie ausgestattet ist.

Die Stärke der Epson 3LCD-Technologie sei die Darstellung von scharfen, naturgetreuen Abbildungen ohne Schlieren und Verzeichnungen auch bei schnellen Bildwechseln, erklärt der Anbieter.

In räumlich begrenzten Umgebungen schafft es der Epson EMP-S4 auch, ein 60 Zoll Bild aus 1,7 Metern Entfernung an die Wand zu werfen. Zudem kommt in diesem Projektor Epsons neueste LCD-Panel-Generation zum Einsatz: Die D5-HTPS-Flüssigkristalltechnologie soll für effizientere Lichtausbeute und schnellere Schaltzeiten sorgen. So könne der Projektor auch in hellen Umgebungen ohne Kompromisse bei der Bildqualität eingesetzt werden. Die automatische Signalsuche und Kompatibilität auch mit höher als SVGA-auflösenden PCs runden die Leistungsfähigkeit des Epson EMP-S4 ab.
 
In vier Sekunden nach dem Anschließen ist der EMP-S4 laut Hersteller projektionsfähig und nach der Nutzung ist er durch die so genannte „One Touch-Off“- Funktion in zwei Sekunden bereit vom Netz getrennt zu werden. Der Epson EMP-S4 verfügt über eine eigens für den Transport geeignete Tragetasche und auch das Gewicht von nur 2,6 kg trägt zur Mobilität bei.
 
Ab Ende Juni 2006 ist der Epson EMP-S4 für 799,- Euro (unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer) im Handel erhältlich.
 
Besuchen Sie unser Heimkino-Special und erfahren Sie alles über das Kinoerlebnis im eigenen Wohnzimmer![sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert