Erste TV-Hersteller integrieren Amazon Fire TV

49
20
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Amazon baut sein Engagement in Sachen TV weiter aus und kooperiert mit den Geräte-Herstellern Seiki, Westinghouse und Element. Fire TV soll in Zukunft in den Geräten integriert sein.

Amazon macht Schluss mit extra TV-Boxen oder Sticks. In Zukunft ist in Fernsehgeräten einiger Hersteller das TV-System Amazon Fire TV bereits integriert. Das ist das Ergebnis der Zusammenarbeit des Internet-Riesens mit den Herstellerfirmen Seiki, Westinghouse und Element.

Damit versucht Amazon, zu Streaming-Anbieter Roku aufzuschließen, dessen Operating-System schon seit einigen Jahren in TV-Geräten integriert ist. Beide Konzerne kooperieren mit Unternehmen, die vor allem Einsteigergeräte anbieten. Roku konnte so seinen Marktanteil um über 10 Prozent steigern.

Die Fire-TV-Plattform bietet neben dem Zugang zu Amazon Prime Video auch Zugang zu den Diensten von Netflix, HBO und Hulu. Weitere technische Details über die TV-Geräte sind noch nicht bekannt. [km]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

49 Kommentare im Forum

  1. Warum nicht bei den großen Marken? Netflix hat ja auch auf vielen Fernbedienungen bereits eine eigene Taste.
Alle Kommentare 49 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum