ET 10000: Neuer Flaggschiff-Receiver von Xtrend angekündigt

25
32
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem ET 10000 bringt Xtrend in diesem Jahr sein neues Linux-Flaggschiff auf den Markt. Ausgestattet mit einem 1,3-GHz-Dual-Core-Prozessor und bis zu vier Wechseltunern soll das Gerät maximale Flexibilität bei Empfang und Medienwiedergabe bieten.

Anzeige

Der koreanische Hersteller Xtrend möchte im Frühjahr gleich mit zwei neuen Receiver-Modellen punkten. Nach dem ET 8000 (Test in der aktuellen Ausgabe 06/2014 der DIGITAL FERNSEHEN) soll mit dem ET 10000 im Mai ein neues Flaggschiff mit Linux-Betriebssystem auf den Markt kommen. Maximale Flexibilität versprechen dabei bis zu vier Wechseltuner, mit denen die Set-Top-Box auf Wunsch alle Empfangswege nutzen kann.

Serienmäßig wird der Receiver mit einem leistungsfähigen Dual-Core-Prozessor mit 1,3 GHz von Broadcom aufwarten. Der Flash-Speicher von 1 Gigabyte sowie der Arbeitsspeicher von 2 Gigabyte RAM sollen das Gerät im Betrieb äußerst schnell machen. Für den Internet-Zugang sorgt ein Gigabit-LAN-Anschluss. Über diesen bietet der Receiver auf Wunsch auch eine Transcoding-Funktion, mit welcher Videoinhalte für das Streaming und die Wiedergabe auf mobilen Endgeräten umgerechnet werden.
 
Auch bei der sonstigen Ausstattung möchte Xtrend eine große Flexibilität bieten. So kann im Inneren der Box eine 3,5-Zoll-Festplatte für Programmaufnahmen verbaut werden. Externe Geräte können über vier USB-Ports an der Rückseite angeschlossen werden. Ein weiterer USB-Anschluss ist neben zwei Kartenlesern und einem CI-Schacht an der Frontseite untergebracht. Neben Ausgängen über HDMI, SCART und YpbPr verfügt das Gerät auch über einen HDMI-Eingang.
 
Erhältlich sein soll der Xtrend ET 10000 ab Mitte Mai und damit pünktlich zur Anga Com. Zur Vorbestellung bietet derzeit der Händler HM-Sat den Receiver in verschiedenen Ausführungen an. Der bereits seit wenigen Wochen erhältliche ET 8000 ist derzeit beim Online-Händler Amazon ab 357,91 Euro erhältlich. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

25 Kommentare im Forum

  1. AW: ET 10000: Neuer Flaggschiff-Receiver von Xtrend angekündigt Das mit dem Dual Core Prozessor ist aber nicht richtig http://www.broadcom.com/products/Cable/Cable-Set-Top-Box-Solutions/BCM7424#features Der Receiver basiert auf dem gleichen BCM wie der aktuelle VU+, Golden Interstar oder der zukünftigen Atemio.
  2. AW: ET 10000: Neuer Flaggschiff-Receiver von Xtrend angekündigt Also kein Dualcore sondern Singel Core mit hyperthreading ?
  3. AW: ET 10000: Neuer Flaggschiff-Receiver von Xtrend angekündigt Da gehe ich mal von aus sonst hätte man bei Broadcom sicherlich Dual Core geschrieben. Vielleicht kann Herr Patrick Schulze das mal recherchieren
Alle Kommentare 25 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum