Europas größter LNB-Test: Die Siegerehrung

0
36
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Bereits zwölf LNB-Serien mit insgesamt 48 Einzelkonvertern hat die DIGITAL FERNSEHEN in ihren letzten beiden Ausgaben getestet. Jetzt lesen Sie in der Ausgabe 02/2007 den dritten und abschließenden Teil des großen LNB-Tests mit zwei weiteren Serien.

Diesmal müssen gleich zwei Serien der Firma Hirschmann, die CS sowie die CSQ-Reihe, dem kritischen Blick unserer Experten standhalten. Im zweiten Teil stehen nicht alltägliche LNB-Bauformen im Vordergrund.

Besonderes Augenmerk gilt dabei den Monoblock-LNBs, mit denen sich zwei verschiedenen Positionen mit nur einem LNB empfangen lassen. Hier werden die Empfangseigenschaften des Lemon Lemp-Monoblock und der GT-Sat GI-Monoblock LNB überprüft. Darüber hinaus wird noch eine ganz neue Innovation aus dem Hause Maximum, die Maximum V-Serie, getestet.
 
Wie groß die Unterschiede im LNB-Markt derzeit sind und welcher Hersteller die Nase vorn hat, erfahren Sie in unserem Fazit von Europas größtem LNB-Test in der aktuellen DIGITAL FERNSEHEN Ausgabe 02/2007.

Sollten Sie die vorherigen Ausgaben verpasst haben, dann können Sie die entweder komplett nachbestellen, oder aber die einzelnen LNB-Tests in unserem Online-Bereich für Testberichte für 1,20 Euro downloaden. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert