Externer DVB-S2-Empfänger für den PC

0
79
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Erfurt – Satellitenfernsehen per USB soll für PC-Nutzer künftig noch einfacher werden. Um das zu ermöglichen, beginnt TechnoTrend mit dem Vertrieb des USB-Empfängers TT-connect S2-3650 CI.

Das externe Gerät beherrscht laut Herstellerangaben sowohl den Empfang hochauflösender Inhalte nach DVB-S2-Norm sowie herkömmliche DVB-S-Programme. In dem Empfänger ist zudem ein CI-Slot integriert. Über entsprechende Conditional Access Module (CAM) können zudem Pay-TV-Programme empfangen werden.
 
In Kombination mit den Displays moderner Computer soll dies den Kunden optimale Bildqualität liefern – sowohl am Notebook als auch am Desktop-PC. Da die Box mit einem USB-2.0-Anschluss ausgestattet ist, dürfte sich auch die Datenübertragung schnell bewerkstelligen lassen. Als externer Empfänger konzipiert, kann der TT-connect S2-3650 CI flexibel an verschiedenen Rechnern verwendet werden.

Zur Ausstattung gehört außerdem eine Fernbedienung, mit der auf den elektronischen Programmführer (EPG) und den Videotext zugegriffen werden kann. Darüber hinaus lassen sich damit Aufnahmen direkt auf die Festplatte steuern. Wie TechnoTrend mitteilt sind auch zeitversetzte Aufnahmen per Time-Shift-Funktion und Programmierungen aus dem EPG heraus umsetzbar.
 
Die Box verfügt über einen MPEG-4-Decoder, Gerätetreiber für Windows XP und Vista sowie einen BDA-Treiber für die Integration in Softwarelösungen von Drittanbietern. Der TT-connect S2-3650 CI ist ab sofort im Handel erhältlich. Der Preis liegt bei 179 Euro (UVP). [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum