EyeTV 2.1 bringt HDTV auf Macs mit Intel Core Duo

0
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

San Francisco, Californien -Bisher war die Wiedergabe von hochauflösendem Fernsehen der Formate 720p und 1080i den High-end PowerMacs Dual G5 vorbehalten.

Elgato Systems stellte am Freitag mit Eye TV 2.1 (Universal Binary) eine Version vor, die Power PC- und Intel-basierte Macs nativ unterstützt und HDTV-Wiedergabe auf Macs mit Intel-Core-Duo-Prozessor ermöglicht.

Nach Angaben des Herstellers erweitert EyeTV 2.1 die Untertützung auf die Modellreihen iMac, Mac mini und Macbook Pro mit Core-Duo-Prozessor. Zusätzlich sei bei EyeTV 2.1 der Export in das iPod-Format beschleunigt worden, davon profitieren sowohl Macs mit Power PC-, als auch mit Intel-basierten Prozessoren.
 
Die zweite Neuentwicklung von Elgato ist Eyeconnect als Universal-Binary-Version. Eyeconnect1.1 ist die erste UPnP-AV-Software für Media-Streaming, die nativ auf beiden Prozessor-Plattformen des Mac läuft, berichtet Elgato. Mit EyeTV aufgezeichnete HDTV Filme könne man von jedem Mac an einen HDTV-fähigen UPnP-AV-Mediaplayer übertragen, der mit dem Fernseher verbunden ist.
 
EyeTV 2.1 ist sofort verfügbar und kostet 79 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Nach Herstellerangaben gilt bis 31. März der Einführungspreis von 49 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Das Update auf EyeTV 2.1 ist für Anwender von EyeTV 2 kostenlos. EyeTV 2.1 ist derzeit nur im Elgato Online Shop erhältlich. Eine Retail-Version ist ab 3. April im Apple Store sowie im Fachhandel verfügbar.
 
Eyeconnect kostet 49 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Eyeconnect 1.1. ist im Elgato Online Shop sowie im Fachhandel erhältlich. Das Update auf Eyeconnect1.1 ist für Anwender der Vollversion von Eyeconnect kostenlos erhältlich. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert