Fast 50 Unternehmen wollen Dolphin-Specs

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

München – Interessierte Set-Top-Boxen-Hersteller können sich seit Freitag Informationen über die technischen Spezifikationen der neuen Receiver für die digitale Plattform einholen.

Wie das DF-Schwestermagazin DIGITAL INSIDER (DI) von Astra-Tochter APS erfahren hat, haben sich bis zum Nachmittag bereits knapp 50 Unternehmen registriert und somit Interesse an der Receiverspezifikation bekundet.

Nach DI-Informationen sind unter den knapp 50 Unternehmen an die 35 Gerätehersteller, der Rest sind peripher an der Herstellung beteiligte Firmen wie beispielsweise Softwareentwickler. Nach Unterzeichnung einer Vertraulichkeitsvereinbarung (NDA) sollen diese Unternehmen die Basisspezifikation umgehend erhalten. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert