Fernsehunterhaltung unter Vista

1
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hannover – Entspannte Fernsehunterhaltung am PC soll es ab sofort auch unter Microsofts neuem Betriebssystem Vista geben.

Sceneo hat zur Eröffnung den Startschuss für den Vertrieb von VistaTV gegeben. Die Software ist speziell für Nutzer entwickelt worden, die die Premium- und Ultimate-Ausgaben der Home Edition nutzen. Vorgestellt wird die Technologie am Cebit-Stand von Microsoft.

Integriert ist ein TV-Gadget für die Sidebar von Vista und die elektronische Fernsehzeitschrift Bonavista, die dem Nutzer eine dreiwöchige Vorschau für mehr als 100 Sender bieten soll.TVcentral ist als Plugin für das Media Center integriert.
 
Der Empfang soll über analoges Kabel, DVB-T, -C, -S oder DVB-S2 möglich sein. HDTV-Inhalten und Pay TV könne die Software den Entwicklern zufolge ebenfalls verarbeiten. Bild-in-Bild-Funktionen, Multituner, Aufnehmen ohne Kopierschutz, Digitalradio (DVB-S und DVB-T) und Werbeentfernung stehen den Nutzern zur Verfügung.
 
Genutzt werden kann es sowohl auf PCs als auch auf Laptops. Dieses sollten über einen 2-Gigahertz-Prozessor und 512 MB Arbeitsspeicher verfügen. Notwendig ist zudem eine digitale TV-Karte oder eine analoge Karte mit Hardware-Encoder.
 
Sceneo vertreibt die TV-Software per Download über die eigene Homepage. Angeboten wird es für 49,95 Euro. [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Fernsehunterhaltung unter Vista Fernsehunterhaltung unter Vista [ha] Hannover - Entspannte Fernsehunterhaltung am PC soll es ab sofort auch unter Microsofts neuem Betriebssystem Vista geben. Sceneo hat zur Eröffnung den Startschuss für den Vertrieb von VistaTV gegeben. Die Software ist speziell für Nutzer entwickelt worden, die die Premium- und Ultimate-Ausgaben der Home Edition nutzen. Vorgestellt wird die Technologie am Cebit-Stand von Microsoft. Integriert ist ein TV-Gadget für die Sidebar von Vista und die elektronische Fernsehzeitschrift Bonavista, die dem Nutzer eine dreiwöchige Vorschau für mehr als 100 Sender bieten soll. TVcentral ist als Plugin für das Media Center integriert. Der Empfang soll über analoges Kabel, DVB-T, -C, -S oder DVB-S2 möglich sein. HDTV-Inhalten und Pay TV könne die Software den Entwicklern zufolge ebenfalls verarbeiten. Bild-in-Bild-Funktionen, Multituner, Aufnehmen ohne Kopierschutz, Digitalradio (DVB-S und DVB-T) und Werbeentfernung stehen den Nutzern zur Verfügung. Genutzt werden kann es sowohl auf PCs als auch auf Laptops. Dieses sollten über einen 2-Gigahertz-Prozessor und 512 MB Arbeitsspeicher verfügen. Notwendig ist zudem eine digitale TV-Karte oder eine analoge Karte mit Hardware-Encoder. Sceneo vertreibt die TV-Software per Download über die eigene Homepage. Angeboten wird es für 49,95 Euro. Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum