Festplattenbox von Topfield ist Premiere-tauglich

0
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Mit dem neuen Topfield TF5050PDR bietet das koreanische Unternehmen dem bisherigen Platzhirsch bei Premiere-Receivern, Humax, die Stirn.

Receiverästheten wird es erfreuen: Äußerst edel mit verspiegelter Front präsentiert sich das Gerät von Topfield. Insgesamt waren die Tester ziemlich zufrieden mit dem Twin-Tuner-Receiver. Vielleicht fällt es dem einen oder anderen auf: Vieles im Menü und Aufbau des Gerätes erinnert an den TF5000PVR.

Die Rückseite der Box ist vollgepackt mit Anschlüssen, einzig einen wichtigen Anschluss vermissten die Testredakteure von DIGITAL FERNSEHEN. Wollen Sie erfahren, was der Topfield-Receiver alles in seinem Gehäuse versteckt, wie zuverlässig er den Test absolvierte und wie er in Sachen Bedienbarkeit abschnitt? Dann lesen Sie die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
 
 
 
Den Testbericht gibt es auch online. Hier entlang![mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert