Filme und Games pushen Blu-ray und HD-DVD

0
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Wiesbaden – Hauptsächlich als Speichermedien für Spielfilme und Computerspiele sollen die neuen Standards Blu-ray und HD-DVD künftig eingesetzt werden.

Laut einer Umfrage von Primera Technology unter Branchenexperten liegt für 84 Prozent die Verwendung der neuen DVD-Standards als Medium zur Aufnahme und Wiedergabe von Spielfilmen auf Platz Eins.

82 Prozent der Befragten gaben an, dass Blu-ray und HD-DVD auch für Computerspiele bestens geeignet sind. Während die Verwendung für die Aufnahme und Wiedergabe von Spielfilmen keine Überraschung sei, könne man in der letzten Zeit gerade in der Gaming-Community eine stark steigende Nachfrage feststellen, meint dazu Primera-Geschäftsführer Andreas Hoffmann. „Da Microsoft die Xbox 360 mit HD-DVD- und Sony die Playstation 3 mit Blu-ray-Laufwerken ausstattet, sind die Entwickler gezwungen, die Spiele für die Konsolen auf die neuen Standard-Medien zu übertragen.“
 
Auf Rang Drei folge die Verwendung als Speichermedium für Musik – dies sähen zumindest 69 Prozent der befragten Branchenkenner so, hieß es. Betreffen die erstplatzierten Verwendungsarten Verbraucherthemen, findet sich auf Platz vier ein ganz anderer Aspekt. Für zwei Drittel der Fachleute werden die DVD-Nachfolger künftig auch zur Sicherung von wichtigen Daten in Unternehmen eingesetzt. Dafür seien die neuen Formate ideal geeignet, da auf eine doppelschichtige Blu-ray Disc fünfzig Gigabyte an Daten (Dual Layer), auf eine doppelschichtige HD-DVD immerhin noch dreißig Gigabyte passen, erklärt Andreas Hoffmann. Hinzu komme die lange Haltbarkeitszeit der Medien von über fünfzig Jahren. Dies versetze Unternehmen in die Lage, der in vielen Gesetzen und Richtlinien geforderten Vorhaltung von Daten über einen langen Zeitraum Rechnung zu tragen, so Hoffmann. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum