Full-HD-Projektor für hohe Ansprüche von Epson

0
16
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Meerbusch – Der Full-HD-Projektor Epson EMP-TW2000 wartet mit einem außerordentlichen Kontrast von 50 000:1 auf, der dank des neuen 3-LCD-D7-Panels erreicht wird.

Mit einer Helligkeitsrate von 1600 ANSI Lumen und 10-bit-Farbprozessor sowie 1080p-Full-HD-Auflösung 1920 x 1080 Pixel und 16:9-Darstellung dürfte kaum ein Wunsch von Heimkinofans offenbleiben. Beim Aufstellen oder Montieren im Heimkino macht es der TW2000 dem Anwender aufgrund der Lens-Shift-Funktion und 2,1-fachem optischem Zoom selbst unter schwierigen Raumbedingungen leicht, verspricht der Hersteller.

Wenn der neue Kinostar auch unter variablen Lichtverhältnissen arbeiten soll, profitiert man von den sechs voreingestellten Farbmodi. Die Spanne reicht von hellen Räumen (Dynamik-Modus) bis zum komplett abgedunkelten Studio (Theatre Black 1 und 2). Das Ergebnis lässt sich nach Geschmack manuell weiter verändern. Anschluss an die Multimedia-Welt von heute findet der Projektor via zweimal HDMI V1.3, USB und allen anderen gängigen AV-Schnittstellen. Zudem gewährt Epson drei Jahre Garantie auf Projektor und Lampe.
 
Das neue Spitzenmodell Epson EMP-TW2000 ist im mattschwarzen Design ab November 2007 zum Preis von 3 499 Euro erhältlich. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum