Globaler TV-Markt: Samsung baut Dominanz aus

0
55
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Samsung bleibt nicht nur an der Spitze des weltweiten TV-Marktes, sondern baut seinen Vorsprung zu anderen Herstellern sogar noch aus. Schwierig bleibt der Markt laut einer aktuellen Analyse vor allem für die japanischen TV-Riesen. Chinesische Hersteller wie Hisense holen auf.

Zuletzt wegen vermeintlicher Abhöraktionen seiner Smart TVs in die Kritik geraten, läuft das TV-Geschäft für Samsung insgesamt weiter gut. Auf dem weltweiten Markt für Flachbildfernseher steht das Unternehmen weiter unangefochten an der Spitze. Wie aus aktuellen Daten des Marktforschers IHS Display Search hervorgeht, konnte Samsung seinen Vorsprung auf die Konkurrenz im vergangenen Jahr sogar noch ausbauen.

Demnach kletterte der globale Marktanteil der Südkoreaner 2014 auf das Rekordhoch von 29,2 Prozent. Im Jahr zuvor hatte Samsung noch bei 26,7 Prozent gelegen. Dabei lief es für das Unternehmen 2014 vor allem in Nordamerika gut, wo der Marktanteil sogar auf 35,4 Prozent kletterte.
 
Auf dem zweiten Platz folgte mit deutlichem Abstand LG mit einem weltweiten Marktanteil von 16,7 Prozent. Gegenüber 2013, als der Hersteller einen Marktanteil von 15,2 Prozent verbuchen konnte, markierte dies ebenfalls eine leichte Steigerung.Chinesen sind Japanern dicht auf den Fersen

Vor allem die japanische Konkurrenz von Samsung und LG muss weiterhindeutlich kleinere Brötchen backen als die Südkoreaner. So kam Sony alsdrittplatzierter TV-Hersteller im vergangenen Jahr nur auf einenglobalen Marktanteil von 7,9 Prozent. Auf dem vierten Platz folgte dannbereits der erste chinesische Hersteller. So kam Hisense auf einenMarktanteil von 5,5 Prozent.Samsung auch bei UHD führend

Auch im jungen Segment der Ultra-HD-Fernseher konnte sich Samsung in kurzer Zeit an die Spitze aller Hersteller setzen. So erreichte das Unternehmen einen weltweiten Marktanteil von 34,7 Prozent. Dabei gelang es den Südkoreanern offenbar auch, auf dem zukunftsträchtigen chinesischen Markt mit einem Marktanteil von 20,4 Prozent Fuß zu fassen. Insgesamt bietet Samsung in China Ultra-HD-Geräte in allen Preissegmenten an. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum