Grundig bringt kabellose Boxen auf den Markt

0
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Nürnberg – Grundig bringt nun ein kabelloses Stereo- Lautsprecher-System für den Betrieb innerhalb der häuslichen vier Wände auf den Markt.

Die beiden Boxen des PSW 6 000 empfangen die Signale von der Hifi-Anlage oder vom Fernseher über einen kleinen Sender und ihre integrierten Empfänger.

Die Zeiten mühsam verlegter Lautsprecherkabel, de sich hinter Regalen, unter Teppichen und über Fensterbänken durch das Zimmer schlängeln, sind damit vorbei. Das kabellose Stereo- Lautsprecher-System PSW 6 000 von Grundig empfängt die Musiksignale von einem Sender, der an die Hifi-Anlage, den Fernseher, einen CD- oder MP3-Player angeschlossen wird. Die Ansteuerung der beiden Kugel-Boxen erfolgt vollautomatisch, dabei erhält jede Box das für sie bestimmte Stereo-Signal.
 
Für die Stromversorgung der Boxen stehen zwei Alternativen zur Verfügung: Entweder mit 230 Volt über die zur Ausstattung gehörenden Ladestationen oder aber komplett schnurlos über die integrierten Akku. Jede Box kommt mit einem On-/Off-Schalter sowie zwei Lautstärketasten aus. Dadurch muss man zur Lautstärke- und Balanceregulierung nicht extra zur Musikquelle gehen, denn die kann weit weg sein: Das Signal reicht sowohl im Haus wie auch in Freien bis zu 100 Meter weit.
 
Zur Ausstattung des Stereo-Lautsprecher-Systems PSW 6 000 gehören zwei kabellose Innenraum-Kugellautsprecher, zwei Lade- stationen, Netzteil, Sender und zwei austauschbare Akkus. Die Grundig-Boxen kosten 199 Euro. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert