GSS stellt neue Kopfstations-Cassette für Analogumwandlung vor

14
18
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

GSS (Grundig Sat Systems) stellt mit der HDM 400 P CI eine Kopfstations-Cassette für die Umwandlung von DVB-Signalen in PAL-Signale vor. Sie ist geeignet für die GSS-Kopfstellen STC 1200, STC 816, und PST 19-1.

Der Spezialist für Empfangstechnik GSS (Grundig Sat Systems) hat die neue Kopfstations-Cassette HDM 400 P CI vorgestellt. Wie das Unternehmen mitteilt, ist diese in der Lage, digitale DVB-Signale eines Satellitentransponders, eines Kabelkanals oder eines terrestrischen Kanals in analoge Fernseh- oder Radioprogramme mit abstimmbarer Ausgangsfrequenz umzuwandeln.

Die Cassette empfängt Signale der Standards DVB-S/S2, MPEG2/MPEG4 über Satellit, DVB-T/T2 im 2k/8k Mode und DVB-C bis 256 QAM. Zudem ist es möglich, ein CI-Modul zur Entschlüsselung von codierten Programmen einzufügen. Die Casette ist für den Einsatz in den GSS-Kopfstellen STC 1200, STC 816, und PST 19-1 vorgesehen und verfügt über einen Tuner-Eingang sowie einen analogen HF-Ausgang.  [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. AW: GSS stellt neue Kopfstations-Cassette für Analogumwandlung vor Schon wieder Mühe und Technik in Analog reinzustecken kann man nur mit "Schrecklich" bewerten. Hallo Grundig laßt es sein mit dem analog mist !!!!
  2. AW: GSS stellt neue Kopfstations-Cassette für Analogumwandlung vor Es kommt nur Mist raus, wenn Mist zugeführt wird. Da kann doch der Wandler nichts für!
  3. AW: GSS stellt neue Kopfstations-Cassette für Analogumwandlung vor Wer kommt 2013 auf den irren Gedanken Fernsehen auf Analog-Kabel umsetzen zu wollen? Ist die Nachricht wirklich von heute bzw. aus diesem Jahrhundert?
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum