Hauppauge: TV-Karte für DVB-T, DVB-S und HDTV

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mönchengladbach – Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft bringt Hauppauge mit der WinTV-HVR-4000 eine Multi-Hybrid-TV-Karte in den Handel, die gleich vier TV-Empfangsarten unterstützt.

Neben analogem TV (PAL/SECAM) und DVB-T kann die Karte auch Fernsehen via DVB-S sowie HDTV nach der DVB-S2-Norm empfangen, so Hauppauge.

Sämtliche von der Multi-Hybrid-TV-Karte unterstützen TV-Empfangsarten werden von diversen Videorecordereigenschaften begleitet. Dazu gehören unter anderem eine Direktaufnahmefunktion, die Planung von Aufnahmen über eine elektronische Programmzeitschrift (EPG) sowie zeitversetztes Fernsehen (Time Shift). Zudem lassen sich analoge Videoquellen über eine S-Video-Buchse sowie einen Stereo-Audioeingang (L/R) auf der Rückseite anschließen. So lässt sich zum Beispiel altes analoges Videomaterial digital archivieren.
 
Für die Aufnahme analoger TV- oder Videosignale sowie die Wiedergabe von DVB-S/DVB-T-Aufnahmen wird ein MPEG2-Softwarecodec verwendet. Die Wiedergabe frei empfangbarer DVB-S2-Sendungen am PC-Bildschirm sowie das Abspielen von HDTV-Aufnahmen im H.264-Format geschieht hingegen über den in Power Cinema integrierten H.264/MPEG4-Decoder. Neben Stereo-Sound für digitales und analoges Fernsehen, DVB-Radio und FM-Radio wird für alle Empfangsarten Videotext unterstützt.
 
Die Mindestsystemvoraussetzungen für die Nutzung der WinTV-HVR-4000 sind: ein PC mit 3,2 GHz Prozessor (Intel Core Duo), 512 MB Arbeitsspeicher, Microsoft Windows XP mit Service Pack 2, ein freier PCI-Steckplatz, eine AGP- oder PCI-Express-Grafikkarte mit 128 MB Speicher, Soundkarte (oder Onboard-Sound) sowie ein CD-ROM-Laufwerk zur Softwareinstallation.
 
Die WinTV-HVR-4000 wird ab sofort im Handel für 199 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) angeboten und mit Power Cinema 4.7 von Cyberlink, sowie einer hierzu kompatiblen IR-Fernbedienung, ausgeliefert. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert