HD-Weihnachtsaktion: Sony verkauft LCDs mit Premiere

4
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Berlin/München – Noch bis zum 18. Dezember 2007 erhalten Käufer eines Sony Bravio Full-HD-LCD-Fernsehers zwölf Monate Premiere inklusive. Das Paket umfasst „Premiere HD“, „Premiere Fußball Plus“ und einen Premiere-HD-Receiver.

Laut Sony-Angaben ist das Premiere-Paket damit insgesamt rund 600 Euro wert. Den HDTV-Receiver kann der Kunden für die Dauer von zwölf Monaten mietfrei nutzen. Dieses Paket wurde auf Fußball- und Film-Fans maßgeschneidert – Sonys LCD-Reihe ist schließlich gleichzeitig Sponsor der Champions League.

Für die Sonderaktion müssen sich die Käufer auf der Sony-Seite ein Formular herunterladen, ausfüllen und ausdrucken. Dieses wird zusammen mit dem Kassenzettel, dem Lieferschein (falls vorhanden) sowie dem ausgeschnittenen EAN-Code des TV-Verpackungskartons an Sony geschickt.
 
Daraufhin schickt Sony die Unterlagen innerhalb weniger Tage mit dem Premiere-Gutschein zurück. Dieser muss dann bis zum 31.12.2007 telefonisch bei Premiere eingelöst werden, worauf Receiver und Smartcard den Kunden per Post erreichen.

Das Ziel der Kampagne ist klar: Sony will mit dieser Kooperation mehr Geräte verkaufen. Derzeit mangelt es jedoch noch an HDTV-Inhalten, was die Premiere-Kooperation beenden soll. „Premiere HD“ strahlt die Champions League und aktuelle Blockbuster in HDTV aus. Im Rahmen der Kooperation stattet Sony Deutschland über 400 Premiere-Verkaufspunkte im Handel mit Bravia LCD-TVs aus und bewirbt das Bundling-Angebot mit einem TV-Spot, Gewinnspielen im Rahmen der UEFA Champions League TV-Übertragungen sowie diversen Verkaufsaktionen. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: HD-Weihnachtsaktion: Sony verkauft LCDs mit Premiere ....und hoffentlich denkt sony drann das diese aktion im Unitymedia gebiet sinnlos ist
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum