HDTV-taugliche Mini-TV-Box fürs mobile Fernsehen

0
16
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Taipeh/ Schönberg – Der TV-Karten-Spezialist Twinhan präsentiert seine neue Magic Box Pro, die für den Empfang von analogen und digital terrestrischen Fernsehprogrammen ausgelegt ist.

Wer zwar im DVB-T-Empfangsbereich wohnt, zuhause aber die Sendervielfalt des analogen Kabelfernsehens nutzen möchte, profitiert ebenfalls von dieser Zwei-in-Eins-Lösung. Die Twinhan Magic Box Pro ist bereits HDTV-tauglich. Die mitgelieferte Software verwandelt das Notebook oder den Computer darüber hinaus in einen Videorecorder. Mit der PVR-Funktion (Personal Video Recording) kann der Anwender sein ganz persönlich favorisiertes Programm zusammenstellen und zum späteren Anschauen als MPEG-2-Format speichern. TV-Mitschnitte landen als Filmdatei auf der Festplatte. Auch Time Shifting ist möglich: Während eine TV-Sendung aufgezeichnet wird, kann sie zeitversetzt auf dem PC angesehen werden.
 
Weitere Funktionen der Twinhan Magic Box Pro sind Real-Time-Video-Aufnahme (DVR), Standbild-Aufnahme, ein elektronischer Programmführer (EPG) und Videotext. Die Twinhan Magic Box Pro verfügt über einen automatischen Kanalsuchlauf und erstellt eine Favoritenliste. Mit der Twinhan Magic Box Pro sind in Deutschland gegenwärtig bis zu 30 Fernsehprogramme in digitaler Qualität zu empfangen.
 
Die Minibox bietet in Verbindung mit einem Notebook höchste Mobilität, denn die Mini-Box benötigt kein eigenes Netzteil, sondern wird via Hi-Speed-USB auch mit Strom versorgt, eine separate Energiequelle ist somit überflüssig.
 
Die Twinhan Magic Box Pro ist zu einem empfohlenen Endkunden-Preis von 89,- Euro inklusive Mehrwertsteuer im Fachhandel erhältlich. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert