HiFi-Spezialist Nad stellt ersten Blu-ray-Player vor

0
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Rosengarten – Der auf Audio spezialisierte Hersteller Nad will im Dezember seinen ersten Blu-ray-Player „NAD T 587“ präsentieren.

Das teilt das Unternehmen in einer Vorabinformation mit. Ansiedeln will der Hersteller das Abspielgerät für die blauen Scheiben im Top-Segment. Im Mittelpunkt stehe wie auch bei den reinen Audio-Geräten der Klang, weshalb der Hersteller den „NAD T 587“ auch als „audiophilen CD-Player“ mitbewirbt. Der Player unterstützt Angaben von Nad zufolge alle Medien und Formate im HDTV-, SDTV- und Audiobereich und verspricht eine hochwertige Bildwiedergabe sowie vielseitige Anschlussmöglichkeiten.

Laut Nad verfügt der „NAD T 587“ über die aktuellen Surround-Formate Dolby TrueHD, DTS HD/MA, die jeweils eine dekodierte Ausgabe oder wahlweise digital zur Wandlung im AV-Receiver ermöglicht. Damit sei auch der Einsatz älterer AV-Receiver mit HDMI-Schnittstelle möglich. Zudem würden die Audiosignale auch in Dolby Digital oder Dolby Digtal Plus über HDMI 1.3 sowohl optisch als auch koaxial ausgegeben, so Nad.
 
Der „NAD T 587“ ist Herstellerangaben zufolge mit der Technologie „Fast Loading“ ausgestattet, welche die Einlesezeit der Scheiben auf wenige Sekunden verkürzen soll. Darüber hinaus sei das Gerät mit den beiden Online-Features BD live und BD Java ausgestattet.
 
Der Blu-ray-Player „NAD T 587“ ist voraussichtlich ab Mitte Dezember für 1399 Euro (UVP) in Graphite lieferbar. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum