Hitachis Full-HD-Camcorder speichert Daten auf Festplatte und Blu-ray

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Hitachis neuer Blu-Ray Camcorder ist in zwei Varianten zum Preis von 1300 Euro in der Ausführung BD70E bzw. für 1500 Euro in der Version BD7HE erhältlich.

Letzteres Modell verfügt neben einem Blu-ray-Brenner über eine eingebaute Festplatte von 30 Gigabyte. Das Blu-ray-Laufwerk nutzt acht Zentimeter Discs, welche eine Aufnahmekapazität von 7.5GB aufweisen und im Format recordable (BD-R) oder re-writable (BD-RE) vorliegen können.

Hersteller der Medien ist unter anderem Maxell. Die Speicherung der Daten erfolgt im allgemein bekannten MPEG-4 AVC/H.264 Format. Damit lassen sich eine Stunde Film auf Blu-ray und zusätzlich über drei Stunden Film auf Festplatte sichern. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum