Homecast stürmt den Twin-Tuner-Markt

0
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Homecast versucht mit dem Twin-Tuner-Satreceiver S8000 CIPVR die etablierten Konkurrenten wie Humax, Topfield und Kathrein zu toppen. Wir haben das Gerät getestet.

Schon die Optik des Receivers bringt der Set-Top-Box einen dicken Pluspunkt. Das Gerät ist absolut Wohnzimmertauglich und besticht nicht zuletzt mit seinem Klartext-Display. Auch die Anschlüsse an der Rückseite der Box lassen kaum einen Wunsch offen. Das Bildschirmmenü ist sehr übersichtlich gestaltet und enstpricht dem aller Homecast-Receiver. Einzig der Menüpunkt PVR für die Festplattenfunktion wurde beim S8000 CIPVR zusätzlich eingebunden.

Auch der EPG ist angenehm gestaltet und wartet mit einer sehr schnellen Ladezeit auf. Als Ansicht wurde von Homecast die Mehrkanalauswahl gewählt, womit nach einmaligem Drücken der „EPG“-Taste auf der Fernbedienung sofort ein Grobüberblick über die derzeit laufenden Sendungen diverser Kanäle möglich ist. Was es dennoch an dem Homecast S8000 CIPVR auszusetzen gibt, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.

Den Testbericht gibt es auch online. Hier entlang![fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert