Homecast vs. Kathrein: HDTV-PVR-Receiver im Test

0
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Nicht nur Heimkinofreunde sondern auch immer mehr Familienhaushalte entscheiden sich für einen Festplattenreceiver. Die Testredaktion der DIGITAL FERNSEHEN hat zwei aktuelle Modelle unter die Lupe genommen.

Für die aktuelle Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN, die ab sofort am Kiosk erhältlich ist, haben wir mit dem „HS 9000 CI PVR“ von Homecast und dem „UFS 922“ von Kathrein zwei HDTV-PVR-Receiver der Oberklasse auf den Prüfstand gestellt und auf Herz und Nieren untersucht.
 
Die Geräte, die beide zu einem UVP von 629 Euro angeboten werden, mussten sich dabei ausgereiften Testkriterien unterziehen. Zunächst war unseren Testern der Lieferumfang der hochklassigen Geräte wichtig und auch bei der Erstinstallation mussten sie überzeugen, das heißt, vor allem eine schnelle und einfache Inbetriebnahme brachte hier Pluspunkte.

Weiterhin musste auch die Bedienung der Receiver, die zu den Familiengerätenzählen, einfach und verständlich sein und auch schnelle Umschaltzeiten und ein übersichtlicher EPGbringen zusätzliche Punkte im Vergleich der beiden Flaggschiffe.
 
Selbstverständlich wurde auch die Qualität der Videoausgänge, insbesondere die des HDMI-Signals, geprüft und bewertet.
 
Welcher der Receiver im Test besser abgeschnitten hat und ob wir Ihnen zu diesen Geräten raten, erfahren Sie in der neuen Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN, die ab sofort am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
Das komplette Inhaltsverzeichnis lesen Sie hier.[mth]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum