HSTI bietet WLAN-Streaming vom Android-Phone zum TV

0
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Das kanadische Unternehmen HTSI will ein eigenes Äquivalent zu Apples Airplay für Android-Smartphones und Tablets anbieten. Mit dem Mobostick sollen sich Inhalte von mobilen Geräten ohne Zusatzhardware direkt zum TV-Gerät oder zur Musikanlage streamen lassen.

Was bisher nur Apple-Jüngern mit iPhone und Apple-TV-Box vorbehalten ist, möchte der kanadische Spezialist für Streaming-Lösungen HSTI jetzt auch Nutzern von Android-Geräten ermöglichen – die kabellose Datenübertragund von Smartphone oder Tablet direkt auf den Fernsehschirm. Wie das Unternehmen am heutigen Freitag bekannt gab, soll mit dem Mobostick eine entsprechende Hardware ab sofort auf dem deutschen Markt verfügbar sein.
 
Der so genannte Mobostick, der in Form und Größe etwa einemhandelsüblichen USB-Stick entspricht, kann laut Hersteller mit dengängigen Abspielgeräten wie Fernsehern, Stereoanlagen, Blu-ray- undDVD-Playern verbunden werden.

Smartphones und Tablets sollen den Stick über den Android-eigenen WLAN Hot Spot als eigenes WLAN-Netzwerk erkennen, sodass kein externes WLAN benötigt wird. Über eine kostenlose Mobostick-App soll dann die Freigabe der Mediendateien für den Stick funktionieren.  

Den Preis für den Mobostick gibt Hersteller HSTI mit 79,95 (UVP) an. Die Mobostick-App soll kostenlos im Android Market bereit stehen. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum