Humax Icord im Vorabtest

6
15
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Nach Softwareverfeinerungen konnte die DIGITAL FERNSHEN-Redaktion das neue Humax-HD-Flaggschiff begutachten.

Mit schwarz verspiegelter Front wartet die Box auf und passt sich dadurch ohne Weiteres dem Wohnzimmerambiente an.

USB-Schnittstelle, CI-Schächte, HDMI, Scart, Cinch…Humax Icord hat alle wichtigen Anschlüsse parat. Eine 160 GB Festplatte für HD und Standardaufnahmen ist in die Box integriert. Mit ihr kann man bis zu vier HDTV-Aufnahmen gleichzeitig tätigen. Der geneigte Nutzer kann die Box aber auch mit einem 350 Gigabyte-Datenträger aufrüsten. Sie wollen mehr zu diesem ab Dezember im Handel erhältlichen Humax-Receiver erfahren? Den ausführlichen Vorabtest lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
 
Den Testbericht können Sie auch hier online abrufen. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum