Humax: neuer Festplattenreceiver

0
21
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Oberursel/Taunus -Humax präsentiert mit dem PVR 9100 einen neuen Festplattenreceiver, der durch eine Wechselfestplatte und zwei Tuner das Produktsortiment von Humax nach oben hin abrundet.

Anzeige

Besonderes Merkmal des Digitalreceivers PVR 9100 ist die innovative Wechselfestplatte, die auch schon den PVR 8000 zum Verkaufserfolg machte. Die Festplatte wird ähnlich einer Videokassette in den Receiver geschoben. Neben dem kinderleichten Festplattenwechsel beeindruckt der PVR 9100 mit weiteren komfortablen Bedienmerkmalen. Mit der Editierfunktion können Werbeblöcke unkompliziert aus den aufgezeichneteten Sendungen geschnitten werden. Die Aufnahme einer Sendung erfolgt per Knopfdruck.
 
Der PVR 9100 ist mit zwei Tunern ausgestattet. Damit ist es möglich, zugleich einen Film aufzunehmen und einen anderen zu sehen. Zudem kann Timeshift, also das zeitversetzte Fernsehen, auf bis zu zwei Stunden ausgedehnt werden. Wenn das Filmerlebnis durch einen Telefonanruf unterbrochen wird, friert der Zuschauer die Sendung einfach per Knopfdruck ein und sieht später von der unterbrochenen Stelle an weiter. Der PVR 9100 ermöglicht diesen Komfort, indem er zugleich aufnehmen und das vorher Aufgenommene abspielen kann. Und noch eine Dimension des parallelen Fernsehens gibt es: das gleichzeitige Sehen zweier Sendungen. Die Bild-in-Bild-Funktion erlaubt das Öffnen zweier Fenster nebeneinander oder eines kleineren Fensters in einer Ecke, in denen verschieden Programme gezeigt werden.
 
Über die an der Gerätefront angebrachte USB-Schnittstelle ist ein Computer anschließbar. Außerdem istder PVR 9100 mit zwei Scarts, zwei CI – Schnittstellen und einer RS 232 – Schnittstelle ausgerüstet. Aktuelle Software-Updates erreichen den innovativen Receiver über Satellit oder die RS 232 Schnittstelle. Zudem kann dank des Netzschalters das Gerät vollständig vom Stromnetz abgeschaltet werden, so dass keine versteckte Stromkosten anfallen.
 
Der Festplattenreceiver von Humax wird dem Fachhandel ab August ausgeliefert. Im Lieferumfang enthalten ist eine 80 GB Festplatte. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 599 Euro. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert