IBC: NDS zeigt Lösung für PCs als vollwertige TV-Plattform

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

London – NDS, Anbieter von Technologielösungen für digitale Medien und Pay-TV, will zusammen mit Vbox, Cyberlink und dem Pay-TV-Anbieter „Yes“ PCs zu vollwertigen Entertainment-Systemen machen.

Im Rahmen der diesjährigen IBC planen die vier Partner, ihre Lösung der Öffentlichkeit zu präsentieren. Gezeigt werden die Integration eines DVB-S-Tuners von Vbox mit der NDS Videoguard PCTM-Software – als Sicherungssystem für die genutzten Inhalte – sowie mit der Entertainment-PC-Software „Power Cinema“ von Cyberlink. Damit soll ein konvergentes Angebot für die Abonnenten des israelischen Satelliten-Pay-TV-Anbieters „Yes“ enstehen. Diese können dann aus den Premium-Inhalten wählen und diese sicher auf ihren Personal Computern nutzen.

Laut Ron Eilon, CEO von Yes, wird dadurch eine Zusammenführung der Video-Angebote ihrer HD-Kanäle mit den Breitband-Diensten des Anbieters möglich. Gleichzeitig erlaubt die Videoguard-Technologie die Übertragung der Inhalte auf andere Computer über einen durch die Software gesicherten USB-Stick. David Nabozny, Chief Sales Officer von NDS, zufolge würde diese Lösung alle Vorteile einer handelsüblichen Set-Top-Box auch für PC-Nutzer zugänglich machen. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum