IFA 2007: Wisi präsentiert HDTV-Receiver

0
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Niefern – Premiere auf der IFA feiert der erste HDTV-Receiver aus dem Hause Wisi. Das Gerät verfügt laut Hersteller über zwei CI-Slots für den Empfang verschlüsselter HDTV-Programme, einen HDMI-Ausgang sowie eine USB-Schnittstelle.

Da das Gerät erst zur IFA vorgestellt werden soll, waren von Wisi keine weiteren Informationen bezüglich Preis oder technischer Details zu erfahren. Auch ein Produktbild liegt derzeit noch nicht vor.

Erstmals gezeigt wird auch ein HDMI-Sat-Receiver. Mit dieser Set-Top-Box durchläuft Satellitensignal nicht mehr die mehrfache Analog-digital-Umwandlung, sondern bleibt vom Receiver bis zum Flachbildfernseher digital und damit verlustfrei.

Wisi will zudem TV-Zuschauer mit einem neuen preiswerten Einstiegsgerät mit Festplatte für den digitalen Empfang unverschlüsselter Satellitenprogramme begeistern. Der neue Kabelreceiver OR 48 mit zwei CI-Slots rundet die nächste Generation der Wisi-Receiver ab. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum