[IFA 2010] Interaktives Medienportal zeigt Heimvernetzung

0
15
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit einem interaktiven Medienportal will der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) auf der IFA die Vorteile der intelligenten Heimvernetzung zeigen.

Anzeige

Im „Vernetzt(e)-Welten“-Portal will der ZVEI auf der IFA die intelligente Heimvernetzung beleuchten, teilte der Verband am Donnerstag mit. So soll deutlich gemacht werden, wie im „Smart Home“ Systeme und Komponenten vernetzt werden, die bisher nur nebeneinander operierten – ob nun Kühlschrank oder Fernseher, Heizung oder Jalousie. Mit dem Portal will der ZVEI seine Kompetenzen aus verschiedenen Themenfeldern wie Gebäudeautomatisierung, Hauswärme­technik, Energieeffizienz, Smart Metering und Sicherheitssysteme erstmals auf einer Plattform bündeln. Auf der IFA soll „Vernetzt(e)-Welten“ als interaktiver Medientisch mit Touchscreen im TecWatch-Bereich vorgestellt werden. [cg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert