[IFA 2011] Haier präsentiert neue TV-Reihen A500 und A700

0
27
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Anlässlich der IFA präsentiert Haier zwei neue LCD-TV-Reihen mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Die internetfähigen Modelle der Serien A500 und A700 sind kompatibel mit Haiers Net-TV-Anwendungen.

Anzeige

Bei den Modellen der A700-Serie soll die integrierte Edge-LED-Technologie für hohe Kontrastwerte sorgen, versprach der Hersteller am Freitag. Die Fernseher verfügen über eine Internetanbindung und die hauseigene 200-Hz-Technologie F2R. Mit einem schmalen Rahmen mit lediglich 15 Millimetern Breite und dem verchromten Fuß will Haier mit den Geräten auch optisch punkten.
 
Die A700-Serie soll ab Anfang 2012 in 32 Zoll (81 cm) und 48 Zoll (122 cm) erhältlich sein. Die Modelle der A500 bieten eine Zwischenbildberechnung mit 100 Hertz und sollen im selben Zeitraum und den gleichen Diagonalen angeboten werden. Zu den geplanten Verkaufspreisen machte der Hersteller zunächst keine Angaben.

Beide Modell-Serien sind internetfähig und kompatibel zum herstellereigenen Net@TV-Standard. Damit erhalten die Nutzer Zugriff auf verschiedene Applikationen, Bezahldienste und interaktive Internet-Inhalte. Im Lieferumfang der Fernseher ist ferner ein WLAN-Stick enthalten, mit denen die TVs drahtlos Anbindung an das weltweite Datennetz finden. Hier eröffnet sich auch der Zugriff auf die Service-Plattform Haier Apps mit zusätzlich nachrüstbaren Anwendungen. Mittels DLNA verbinden sich die Modelle außerdem mit dem Netzwerk und bringen so beispielsweise Videos und Fotos vom PC auf den Fernseher. [rh]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum