[IFA 2011] Samsung holt Youtube in 3D auf TVs und Blu-ray-Player

1
24
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Unterhaltungselektronik-Riese Samsung hat auf der IFA in Berlin eine exklusive Partnerschaft mit dem Videoportal Youtube angekündigt. Noch in diesem Jahr sollen Besitzer von Smart TVs und Blu-ray-Playern des Herstellers auf dreidimensionale Youtube-Inhalte zugreifen können.

Anzeige

Die entsprechende „Youtube on TV“-App mit 3D-Unterstützung werde ab der zweiten Jahreshälfte auf allen Modellen der laufenden Generation verfügbar sein, gab das Unternehmen auf dem Berliner Messegelände bekannt. Erste Anwendungen sind im Rahmen eines Youtube-Showcases bereits auf in der „Smart TV Zone“ am Samsung-Messestand 101 zu sehen. 

Samsung versprach den Zugriff auf Tausende von 3D-Videos. Auch Hobbyfilmer könnten ihre mit Camcordern angefertigten Aufnahmen in Auflösungen bis 720p mit der Web-Gemeinde teilen, hieß es. Darüber hinaus soll die neue Youtube-App für Samsung-Endgeräte mit einer überarbeiteten und deutlich intuitiveren Benutzeroberfläche punkten, hieß es. Gerade Login und Suchanfragen würden mit der neuen Variante deutlich erleichtert. Hinzu komme ein persönlicher Profilbereich. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: [IFA 2011] Samsung holt Youtube in 3D auf TVs und Blu-ray-Player Jetzt stört mich diese Flut von Samsung-"Erfolgsmeldungen" aber doch gewaltig. Bitte, bitte, liebe DF-Redaktion, Ihr habt z.Z. sehr engen Kontakt zu diesen Leuten. Wann kann ich mit meinem niegelnagel 3DBluRay- Player von Samsung die 3D Apps empfangen? Ich habe schon jede Menge Emails an Samsung geschickt, aber noch keine vernünftige Antwort dazu erhalten. Bevor dies nicht geklärt ist, kann man mir mit YouTube gestohlen bleiben !!
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum