[IFA 2011] ViewSonic: Full-HD-Monitor mit 3D-Vision-Kit

3
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Elektronikhersteller Viewsonic hat seinen neuen 3D-Monitor V3D245 mit Full-HD-Auflösung und einer Bildwiederholrate von 120 Hertz vorgestellt. Das Angebot beinhaltet das 3D-Vision-Kit von Nvidia mit aktiver Shutterbrille.

Das Modell mit einer Bilddiagonale von knapp 60 cm (59,9 cm/23,6 Zoll) ist mit energieeffizienten LED-Backlights ausgestattet, besitzt eine Full-HD-Auflösung (1 920 x 1 080 Pixel) sowie eine Reaktionszeit von 2 Millisekunden und dynamische Kontrastwerte von 20 000 000:1, teilte das Elektronikunternehmen am Dienstag mit.
 
Neben DVI-D- und D-Sub-Eingängen besitzt der V3D245 einen HDMI 1.4-Anschluss. Stereolautsprecher mit SRS-Premium-Sound sorgen für einen „respektablen Audio-Support“, so der Hersteller. „Gamer, Filmfreaks und Foto-Enthusiasten werden von ViewSonics V3D245 begeistert sein, denn seine eingebaute Nvidia-3D-Vision-Technologie erzeugt kristallklare, faszinierende 3D-Bilder“, sagte Phil Eisler, General Manager 3D-Vision bei Nvidia.

Der integrierte, kabellose 3D-Vision-Sender ermöglicht einen unkomplizierten Anschluss an einen mit Nvidia-GeForce ausgestatteten PC. Die Treiber von 3D-Vision unterstützen bisher über 500 3D-Spiele. Mit einem kostenlosen Webbrowser und dem 3D-Vision-System sind auf 3DVisionLive.com außerdem hunderte 3D-Videos und tausende 3D-Fotos zugänglich. Der V3D245 sei der ultimative Monitor für Gamer und alle 3D-Fans. „Als optimale Lösung erweist sich dabei der Nvidia Transmitter, der für bessere Kontrastwerte und bedeutende Energieeinsparungen LED-Technologie verwendet“, ergänzte James Coulson, European Marketing Manager, ViewSonic.
 
Der Monitor ist mit dem 3D-Vision-Kit voraussichtlich ab Mitte/Ende September für 399 Euro (UVP) verfügbar. Die Garantiezeit für das Modell beträgt drei Jahre und beinhaltet einen Vor-Ort-Austausch-Service. Auf der IFA 2011 in Berlin präsentiert ViewSonic den neuen Monitor an seinem Messestand 106 in Halle 17. [frt]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: [IFA 2011] ViewSonic: Full-HD-Monitor mit 3D-Vision-Kit Kann man diesem Monitor per HDMI auch 3D-Material (FramePacking und/oder SideBySide) von einem 3D-Player anbieten, ohne einen PC bemühen zu müssen ?
  2. AW: [IFA 2011] ViewSonic: Full-HD-Monitor mit 3D-Vision-Kit Das sollte reibungslos funktionieren, Scholli. Im HDMI 1.4-Standard sind die verschiedenen 3D-Übertragungsarten (ich glaube, es gibt neben "side-by-side" und "frame alternative" noch zwei weitere) definiert.
  3. AW: [IFA 2011] ViewSonic: Full-HD-Monitor mit 3D-Vision-Kit Danke ! Dann wird das Ding für mich interessant.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum