IFA: Cowon mit Multimedia-Player im Mini-Format

0
16
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem tragbaren Multimedia-Player Cowon A3 präsentiert Cowon ein Universalgerät, das nicht nur ein 4 Zoll großes Display, sondern auch noch bis zu 60 Gigabyte Speicherplatz besitzt.

Der A3 lässt sich außerdem auch als Videorecorder, Diktiergerät und Radio nutzen. Über einen optional erhältlichen DVB-T-Empfänger wird der Funktionsumfang auch noch durch TV-Empfang bereichert.

Das Display im 16:9-Format weist eine Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten auf und kann 16 Millionen Farben darstellen. Für ein brillantes Bild bei Videos ist also bestens gesorgt. Aufgezeichnete Videos können über den TV-Ausgang in 1 280 x 720 Bildpunkten auf einem Fernseher wiedergegeben werden. Durch eine große Bandbreite an unterstützten Formaten entfällt auch das von vielen Playern gleichermaßen aufwendige wie nervige Konvertieren: Einfach auf den A3 überspielen und sofort abspielen.
 
Der 298 Gramm leichte Cowon A3 ist ab Ende September im Handel erhältlich. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum