IFA: Epson mit Multimedia-Talent fürs Heimkino

0
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – HD ready Heimkino-Projektor, DVD-Player und Musikanlage in einem ist der Epson EMP-TWD10.

Ob DVD-Abend, Videospiel-Party, Diashow oder zum Musikhören – der Lichtwürfel ist vielseitig einsetzbar. Filmfans kommen mit nativem 16:9-Kinoformat, einer Auflösung von 720p und 1 200 Ansi Lumen Helligkeit auf ihre Kosten. Als Musikanlage verwendet, kann der neue Projektor mit vier Stereo-Lautsprechern und Dolby-Digital-Sound punkten.

Das Objektiv lässt sich unabhängig von DVD-Einheit und Lautsprecher drehen und so auch von der Seite bedienen. Die bilderzeugende 3LCD-Technologie liefert hochauflösende 720p-Bilder und ist schonender für die Augen als andere Projektortechnologien. Wer den TWD10 häufig in Räumen nutzt, die sich nicht komplett verdunkeln lassen, wird den Epson Cinema Filter schätzen: Er sorgt auch in hellen Räumen für besonders klare, lebendige Bilder und realistische Farben.
 
Neu ist die drehbare DVD-Einheit. Sie macht den Epson TWD10 zum flexiblen Home-Entertainment-Center: Während das Objektiv in Richtung Leinwand weist, kann die DVD-Einheit um bis zu 180 Grad gedreht werden. Zum Wechseln der DVD kann der Nutzer also auch dann sitzen bleiben, wenn das Gerät schräg vor ihm steht. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum