IFA: Philips mit gutem Sound und Blu-ray

0
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Der Unterhaltungselektronik-Konzern Philips steigt auf der Blu-ray-Zug auf und bringt auch Soundprojektor-Lautsprecher heraus.

Philips erster europäischer Blu-ray-Player namens BDP7100 unterstützt die neuen Tonformate wie Dolby TrueHD und DTS HD, sowie die ruckelfreie Bildausgabe von Kinofilmen (1080p24). Das lang erwartete Modell soll im November in den Handel kommen.

Statt immer mehr Lautsprecher in einem Raum zu verfrachten springt Philips auf den Sound-Projektor-Zug auf und liefert mit dem HTS8100 eine flache Lautsprechereinheite, welche unterhalb des passenden Fernsehers angebracht wird. Das Modell verfügt über fünf Verstärker und einen Subwoofer. Die hochwertige Videoverarbeitung sichert die Faroudja DCDI-Technologie, welche bei Videomaterial eine Kantenglättung vornimmt. Der Preis des Systems liegt bei 1199 Euro. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum