IFA: Philips stellt die Flat-TV-Serie Aurea vor

0
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Der Hersteller Philips stellt auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) seine neue Serie Aurea vor.

Die aktuelle Generation des Aurea ist 60 Millimeter tief, berichtet der Hersteller. Die vollflächige Glasfront würden ihn edel wirken lassen, so Philips. Sie schaffe „einen nahtlosen Übergang zwischen Bildschirm und Rahmen – dem Active Frame – der von 252 LEDs beleuchtet wird“, macht das Unternehmen deutlich.
 
Dies lasse den „Leuchtrahmen intensiver mit dem Fernsehbild verschmelzen. Außerdem sei er mit der Bildverbesserungstechnologie Perfect Pixel HD Engine von Philips ausgestattet.

Der integrierte HDTV-Receiver für DVB-T, DVB-C und den MPEG-4-Übertragungsstandard ermögliche den Empfang von High-Definition-TV-Signalen. Außerdem habe das Gerät Net-TV an Bord und eine Slider-Fernbedienung, so Philips.
 
Mit der 9700er Reihe will Philips Maßstäbe bei Bildschärfe, Kontrast und Bilddynamik setzen. Die Geräte besitzen eine Front aus gebürstetem Aluminium und sind in den Größen 40, 46, 52 Zoll, was 102, 117, 132 Zentimeter entspricht, erhältlich.
 
Alle Modelle haben einen Hybrid-Tuner für den Empfang von analogen Kabelsignalen, DVB-T und DVB-C mit CI Plus. Ausgestattet sind die Geräte zudem mit einem Full-HD-Display (1920 mal 1080p) und einer 200 Hertz-Clear-LCD-Technologie.
 
Die 9700er Reihe wurde Philips zufolge mit dem EU Umweltzeichen der Europäischen Union ausgezeichnet. Sie biete eine Ersparnis bei Energieverbrauch und Materialeinsatz von circa 40 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell.
 
Philips ist auf der IFA in Halle 22 an Stand 101 zu finden. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: IFA: Philips stellt die Flat-TV-Serie Aurea vor CI Plus. Schade das mindert den Wert der Geräte natürlich enorm.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum