IFA: Pioneer mit Neuheiten fürs Heimkino

0
17
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Pioneer stellt auf der IFA neben einem um DTS HD und Dolby True HD erweiterten Blu-ray-Player auch ein neues Flaggschiff seiner DVD-Player-Palette vor.

Präsentiert wird das neuartige Premium-Heimkino-System RCS-LX60D, zu dem ein DVD-Recorder mit 250-GB-Festplatte, DVB-T-Tuner, HDMI 1.3 mit 1 080p Video Scaler sowie als Weltneuheit vier mitgelieferte, omnidirektionale Satellitenlautsprecher gehören.

Im Bereich der Flatscreen-TVs will Pioneer mit dem Projekt „Kuro“ – das japanische Wort für „schwarz“– mit einem Kontrastverhältnis von 20 000 : 1 dem Kundenwunsch nach optimaler Audio- und Videoqualität entsprechen. Die kürzlich eingeführte XGA-Reihe wird ab Oktober durch die auf der Messe gezeigten, Full-HD-Modelle ergänzt. Im Audio-Bereich wurde die Hi-Fi-Serie „G-Clef“ um einen DAB/FM-Tuner und einen neuen SACD-Spieler erweitert, der in den legendären Londoner AIR-Studios mit erfahrenen Tontechnikern abgestimmt wurde. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum