Im Test: Edision Optimuss OS 2 – Preiswerter Enigma2-Receiver

3
76
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Für Linux-Fans hat Edision mit dem OS 2 ein preiswertes Gerät mit umfangreicher Ausstattung im Angebot: Mit Twin-Tuner, 12-zeiligem alphanumerischen Display, Kartenschacht und CI-Slot hat das Gerät die interessante Features an Bord.

Anzeige

Natürlich kommt auch der OS 2 wie der kleine OS 1 mit Enigma2 als Betriebssystem zum Käufer. Neben dem Original-Image von Edision kann man auf den Optimuss natürlich auch zahlreiche alternative Images aufspielen. So stellt beispielsweise das Team von OpenATV ebenfalls Firmware-Versionen für das Gerät bereit.



Im Auslieferungszustand ist der OS 2 lediglich zur Nutzung mit einerFestplatte vorbereitet. Der Nutzer ist dadurch aber auch flexibel undkann entscheiden, ob ein Datenträger extern oder intern angeschlossenwerden soll.
 
Tunermäßig bietet das Gerät alle Annehmlichkeiten, die füreinen guten Alltagsbetrieb notwendig sind: DiSEqC 1.0/1.1/1.2/USALSsowie Unicable sind integriert. Die gewohnt gute Drehanlagensteuerungmit individuellen Konfigurationsmöglichkeiten lässt sich auch mit demOptimuss perfekt nutzen. Erhältlich ist der Edision Optimuss OS2 unter anderem bei Amazon.
 
Hier gelangen Sie zum vollständigen Test, der neben dem Einzeltest des EdisionOptimuss OS 2 außerdem auch einen Test des Sogno HD 8800 Twin sowieeinen Vergleich beider Receiver enthält.
 
Außerdem finden Sie den kompletten Vergleichstest mit allen Ergebnissen sowie Tipps und Tricks zu denGeräten in der Ausgabe 04/2014 der DIGITAL FERNSEHEN. [Mike Bauerfeind]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Im Test: Edision Optimuss OS 2 - Preiswerter Enigma2-Receiver Tolle neue Receiver und trotzdem Sky untauglich.
  2. AW: Im Test: Edision Optimuss OS 2 - Preiswerter Enigma2-Receiver Also für das Pairing kann kein Hersteller etwas. Karten, welche nicht verheiratet sind, können natürlich mit Enigma 2-Geräten auf bekannte Weise genutzt werden.
  3. 12-zeiligem alphanumerischen Display Doch wohl eher 12-stelligem alphanumerischen Display Oder hat man zusätzlich zur alphanumerik-Zeile noch so viele Symbole anzuzeigen, daß man diese in 11 weiteren Zeilen anordnen muss???
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum