Im Test: Globo PVR 1 – Zapping mit der Festplatte

0
18
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft bringt der Hersteller Globo-Elektronik einen digitalen Festplattenreceiver auf den Markt, der die aktuellen Preise für vergleichbare Receiver deutlich unterbietet.

Anzeige

Der Globo PVR 1 ist ein Free-to-Air-Receiver zum Empfang unverschlüsselter Sender mit werkseitig eingebauter 40-GB-Festplatte. Ausgestattet ist die Box darüber hinaus mit einer Vielzahl von Anschlüssen an der Rückseite. Dazu zählen zwei Scartbuchsen, ein optischer Digitalausgang, ein Video-Audio AV-Set, eine 12-Volt-Schaltspannungsbuchse, ein RF-Modulator sowie der LNB-Ein- und -Ausgang.

Im PVR-Betrieb können Aufnahmen entweder über den EPG oder manuell im Timermenü programmiert werden. Die Wiedergabeliste wird direkt über die Play-Taste auf der Fernbedienung aufgerufen.Ob der Globo PVR 1 ein optimales Weihnachtsgeschenk für die ganze Familie ist, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.

Den Testbericht gibt es auch online. Hier entlang![lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert