Im Test: Vantage VT-65 HD C

13
518
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Analogabschaltung im Kabel ist in vollem Gange. Viele Kabelnutzer sind aktuell auf der Suche nach einem passenden Empfangsgerät. Sky Vision hat ein solches im Portfolio.

Der Vantage VT-65 HD C ist ein günstiger HDTV-Einstiegsreceivers fürs Kabelnetz. Der von www.sky-vision.de vertriebene Empfänger verfügt über eine kompakte Bauweise. Dank einer HDMI- und zusätzlich einer Scart-Schnittstelle kann die Kabel-Set-Top-Box sowohl an modernen Flachbildfernsehern als auch an älteren TV-Geräten betrieben werden. Die Printredaktion von DIGITAL FERNSEHEN hat den Receiver einmal genauer unter die Lupe genommen und zeigt, wie sich das Gerät im Alltag verhält.
 
DIGITAL FERNSEHEN stellt ab sofort ausgewählte Tests auch online zur Verfügung. Downloaden Sie die nachstehende PDF-Datei (auf das Bild klicken) und erfahren Sie, wie sich das entsprechende Produkt im Test geschlagen hat.PDF-Download hier klicken:
[rp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

  1. Die Fernbedienung und das komplette Gerät ähnelt mal sehr Teilen/Receivern-FBs von Edision (aber auch viele anderen "Herstellern" ). Kommt wohl vom gleichen "Hersteller" wie auch diese Geräte ? Nur anderes Gehäuse, andere Tasten-Anordnung ... Vantage FB Edision FB Und selbst die uralte Octagon Fernbedienung vom DVB-C Receiver ist gleich ? Den [SIZE=6][SIZE=4]Edision proton T265 Full HD Hybrid DVB-T2 Kabel-Receiver FTA HDTV DVB-C/DVB-T2 H.265 HEVC (HDMI, USB 2.0) [/SIZE][SIZE=4]gibt es aber schon ab unter 30€ (what you pay you will get) .. sogar incl. DVB-T2 (h265) für aber da die "frei empfanbaren Programme" nur super Sache ...[/SIZE] [/SIZE]
  2. Ja, einfach ein super Gerät Sicher Restposten vom orig. Hersteller die jetzt mit neuem "Hersteller-Logo" versehen wurden .... Vantage (übernommen wegen "Problemen" von Sky Vision vor langer Zeit) denkt aber immer noch das sie einen so guten Namen haben das sie ihre Geräte um einiges teurer verkaufen können als die anderen Labler. Aber wer einmal mit dem "Service" von Vantage zu tun hatte der bleibt denen fern .... Einstellung = Sell & forget Weiß noch als wäre es gestern gewesen was mal ein Vantage der "Unicable-tauglich" sein sollte (und das auch nach 20 Emails mit deren Service) in diesem Bereich konnte, gar nichts ! Aber das wollten sie NIE glauben ....
Alle Kommentare im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum