In Frankreich eröffnet erstes „4DX with ScreenX“-Kino

1
100
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

In Paris öffnet das 4D-Unternehmen CJ 4DPLEX heute die Tore des ersten „4DX with ScreenX“-Theaters in Europa. Zum Auftakt wird ein Marvel-Film gezeigt.

Anzeige

„Ant-Man and The Wasp“ ist der erste Streifen, der in dem neuen „4DX with ScreenX“-Theater in Paris gezeigt wird. Das erste europäische Kinosaal seiner Art feiert heute mit dem Marvel-Film Premiere.

Der Action-Abenteuerfilm mit dem Superhelden ist eine Veröffentlichung der Walt Disney Studios. Hinter der Einrichtung im Kinosaalzentrum Pathé Beaugrenelle, dem Filmvorführungsunternehmen, steckt das 4D-Unternehmen CJ 4DPLEX. Das Besondere: „4DX with ScreenX“ zeigt den Zuschauern die Inhalte auf einer 270-Grad-Panoramaleinwand.
 
„Dies ist ein eindrucksvoller Meilenstein für unser Unternehmen – der Start der ersten europäischen Kinoeinrichtung mit ‚4DX with ScreenX‘ in einer der symbolträchtigsten Städte wie Paris in Frankreich und mit so großartigen Kooperationspartnern wie Les Cinémas Pathé Gaumont und den Walt Disney Studios“, sagte Byung-Hwan Choi, CEO von CJ 4DPLEX. Die erste Eröffnung von einer Plattform für Filme im Format „4DX with ScreenX“ fand vor einem Jahr in Südkorea statt.
 
Könnte ein Kino dieser Art auch bald in Deutschland einen Platz finden? „Kinobesucher auf dem gesamten Globus werden nicht mehr lange auf dieses Kinoerlebnis warten müssen, denn wir setzen uns für einen raschen Ausbau ein, damit wir Zuschauern auf der ganzen Welt dieses bahnbrechende Format näherbringen können“, so Byung-Hwan Choi. [PMa]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. Normalerweise gehe ich für so eine Art der Unterhaltung eher in einen Themenpark. Und wenn man sich die Eintrittspreise anschaut, dann ist das auch nicht so abwegig. In den USA gibt es auch schon ein paar Kinos mit dieser Ausstattung und die Preise für einen Film starten dann ab 20 USD, evtl. 3d-Zuschlag etc. noch nicht eingerechnet. Dementsprechend begeben sich dann 3D-Blockbuster mit Überlänge und 4DX wahrscheinlich auch schnell in die 30+-Region.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum