Inverto stellt erste Produkte für Unicable 2 vor

9
82
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Inverto bringt erstmals einen Multi-Switch und ein LNB für Unicable 2 auf den Markt. Das weiterentwickelte Unicable-Protokoll unterstützt bis zu 24 User-Bänder sowie DisEqC und Frequenzumtastung.

Anzeige

Der Spezialist für Empfangslösungen Inverto bringt erste Produktlösungen für das erweiterte Einkabel-Protokoll Unicable 2 auf den Markt. Dabei wird es sich um einen Multi-Switch und ein LNB (Low Noise Block) handeln. Unicable 2 soll bis zu 24 User-Bänder unterstützen und damit noch wesentlich flexibler sein als das Vorgängerprotokoll, bei dem nur maximal acht Bänder unterstützt wurden.

Zudem wurde Unicable dahingehend weiterentwickelt, dass nun auch das DiSEqC-Protokoll und die Frequenzumtastung umfassend unterstützt werden. Unicable 2 soll vor allem die Ansprüche von Providern unterstützen, noch vielseitigere Angebote in Mulitmedia-Netzen bereitstellen zu können. Das Protokoll ist laut Inverto abwärtskompatibel. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

9 Kommentare im Forum

  1. Die haben mal wieder die Glocken nicht läuten gehört ....... JESS ( http://forum.digitalfernsehen.de/forum/digital-tv-ueber-satellit-dvb-s/310561-der-jess-thread.html ) bzw. die TS 50607 ("Unicable2" ist ja NICHTS anderes) unterstützen doch mittlerweile 32 User-Frequenzen .... Verwirrung geht von vorne los ... Bei Unicable (ab heute muss man ja "Unicable 1" schon sagen) hat doch schon keiner mehr geblickt weil es SCR, EN50494, SatCR etc. von allen mal anders benannt wurde ... und jetzt fängt auch noch FTA/Inverto mit "Unicable 2" an nachdem Kathrein schon mit "SCD2" kam dafür in der Namensgebung...... Das man für JESS (sorry, "Unicable 2") ein spezielles LNB benötigt, das hier hört sich ja genau so an, ist ja auch mal wieder was neues. P.S. der "Spezialist für Einkabellösungen" hat übrigens mit der TS 50607 in der Erfindung recht wenig zu tun (siehe Link oben zum JESS-Thread).
  2. AW: Inverto stellt erste Produkte für Unicable 2 vor Was verspricht sich INVERTO von der Herausgabe einer Pressemitteilung aus der nicht einmal andeutungsweise die künftigen Produkte zu erkennen sind? Bitte an die DF-Redaktion um Recherche der Details.
  3. AW: Inverto stellt erste Produkte für Unicable 2 vor Wenn ich mir jetzt gerade ein Quote nochmal anschaue soll das wohl eher bedeuten das ein "Unicable 2 LNB" kommt (kein "spezielles LNB" für diesen neuen Schalter), also ein LNB das direkt angeschlossen/-gezapfte werden kann wie die "alten" Unicable-LNBs. Ggf. aus dem Grund sind es bei "Unicable 2" dann nur 24 Umsetzungen bei denen (Platzprobleme oder einfach nur mit diesen heruntergesetzten Angaben von 32, wie es die TS 50607 angibt, runter auf 24 weg weil es noch keine Chips gibt die mehr als 24 Userbänder unterstützen ggf.) ? Aber selbst auf der FTA-Homepage ist kein Produkt gelistet für "Unicable 2". Bin mal gespannt wie das weiter geht ...... ggf. bald noch einer mit "SatCR2" oder "Einkabel 2" das man wieder beim alten Problem der zig Benennungen ist und keiner mehr richtig durchblickt obwohl es doch so einfach sein könnte.
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum