Japanische Forscher entwickeln 5-Meter-Display für 3D ohne Brille

14
9
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Forscher des japanischen National Institute of Information and Communications Technology in Kyoto haben eine Fünf-Meter-Bildwand (200 Zoll) entwickelt, die dem Betrachter ohne das Tragen einer 3D-Brille ein räumliches Erlebnis beschert.

Die Entwickler hatten zuvor bereits ein 70-Zoll-Display als Prototypen vorgestellt, bei dem das selbe technische Prinzip zum Einsatz kam. Mehrere Projektoren werfen aus unterschiedlichen Winkeln die Videos auf eine Leinwand. Das NICT verwies auf störende Streifen im Bild und unnatürlich wirkende räumliche Effekte, sobald sich der Zuschauer zu stark bewegte. Bei der Weiterentwicklung habe man diese Fehler durch Optimierung der Technik schrittweise reduziert und einen optimalen räumlichen Effekt aus 50 unterschiedlichen Blickwinkeln sichergestellt.

Dem sogenannten Streifeneffekt sei man bei der größeren Bildwand durch Optimierung von Helligkeit und Farbbalance in der Parallaxe begegnet. Unter Parallaxe versteht man die scheinbare Änderung der Position eines Objekts, wenn der Beobachter seine eigene Position verändert. Durch den Einsatz modifizierte LED-Lichtquellen und die bessere Abstimmung der Projektoren untereinander sei dies gelungen. Außerdem werde eine spezielle Diffusionsfolie an der Leinwand und eine Speziallinse zur Verdichtung des Lichtstrahls am Projektor genutzt, hieß es.

Von einer Marktreife ist das Gerät derzeit aufgrund der aufwendigen Modifikationen noch weit entfernt. Auch zu dem Kostenaufwand, der für den aktuellen Prototypen betrieben wurde, wollte sich das Institut laut Angaben des Branchendienstes „Akihabara News“ (Donnerstag) nicht äußern. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. AW: Japanische Forscher entwickeln 5-Meter-Display für 3D ohne Brille Wow!!! Was der Bildschirm wohl kostet? Ich frage mich auch wie die Qualität des gezeigten Bildes ist? Auf jeden Fall würde ich mir diesen Bildschirm zu legen, wenn ich das nötige "Kleingeld" hätte. Kino Erlebnis im Garten.
  2. AW: Japanische Forscher entwickeln 5-Meter-Display für 3D ohne Brille wow so gross da vergisst man gleich die umwelt um sich herum!
  3. AW: Japanische Forscher entwickeln 5-Meter-Display für 3D ohne Brille Ich denke das wird eher was für die Werbeindustrie, als für den Hausgebrauch...
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum