Joiz HD soll auf weiteren Verbreitungswegen starten

33
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Social-TV-Sender Joiz ist ab sofort in HD über Entertain verfügbar. Geht es jedoch nach dem Veranstalter, so soll die hochauflösende Version in kürze auch auf weiteren Verbreitungswegen empfangbar werden. Entsprechende Gespräche würden bereits laufen.

Seit dem heutigen Montag steht der selbsternannte Social-TV-Kanal Joiz über die IPTV-Plattform Entertain auch in HD zur Verfügung. Damit ist die Deutsche Telekom der erste Anbieter, der seinen Zuschauern den Sender hochauflösend zur Verfügung stellen kann. Bei der Entertain-Plattform soll es jedoch von Seiten des Senders nicht bleiben.

Wie der Veranstalter mitteilte, stehe man bereits mit weiterenPlattformen in Verhandlungen. Mögliche Kandidaten dafür wären dieKabelnetzbetreiber oder die Satellitenplattform HD Plus.
 
Entertain-Kunden haben neben Joiz ab heute auch Zugriff auf die die neuen HD-Sender der ARD. MDR HD, RBB HD, HR HD, Tagesschau24 HD und Einsplus HD sind bereits seit vergangener Woche über Satellit und in zahlreichen Kabelnetzen zu empfangen. Somit wächst die IPTV-Plattform zum Jahresabschluss noch einmal um sechs HD-Sender. Die SD-Version von Joiz ist ebenfalls über Satellit (Astra 19,2 Grad Ost) und in zahlreichen Kabelnetzen zu empfangen. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

33 Kommentare im Forum

  1. AW: Joiz HD soll auf weiteren Verbreitungswegen starten Habe dort mal reingezappt, ist ja genauso uninteressant wie VIVA. Selbst in HD wäre der nicht mein Ding. Aber in Kürze sollen dort ja auch Musikvideos laufen.
  2. AW: Joiz HD soll auf weiteren Verbreitungswegen starten Hättest Du mal etwas länger geschaut, wäre dir sicher aufgefallen, dass da schon Musikvideos laufen.
  3. AW: Joiz HD soll auf weiteren Verbreitungswegen starten Ist doch schon länger der Fall. Und überhaupt halte ich Joiz für das bessere VIVA. Die Leute bemühen sich wenigstens ein Live-Programm auf die Beine zu stellen.
Alle Kommentare 33 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum