„KEF Wireless“ macht Lautsprecherkabel obsolet

3
36
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Lünen – „Absolut störungsfreie Übertragung ohne Kabel in höchster CD-Audio-Qualität“ versprechen die Lautsprecher-Experten von KEF mit ihrer neuen Funkübertragungstechnologie „KEF Wireless“.

Weder Bluetooth noch WLAN und Handy sollen die Übertragung des neuen Systems negativ beeinflussen. Der Tick: Das System soll die Frequenzen umgebender Sendegeräte wie Handy oder WLAN erkennen und „springt“ möglichen Konfliktsignalen einfach aus dem Weg. Ein Prozessor überprüft ständig mehrere Kanäle gleichzeitig und verwendet immer den stärksten zur Verfügung stehenden Übertragungsweg. Das Resultat ist ein konstant perfekter Sound.

„Mit dieser Technologie bestimmt endlich der Musik-Liebhaber und nicht die Kabel, wo die Lautsprecher stehen“, kommentiert Christian Aufmkolk, Leiter Marketing und Produktmanagement der GP Acoustics GmbH, die KEF-Entwicklung. Der Sender und die beiden Empfänger sind passend zum jeweiligen Anschlussgerät in hochglänzendem Schwarz oder Silber erhältlich. Die Nutzer können den Sender an jeden handelsüblichen Verstärker oder AV-Receiver anschließen, die Empfänger sind mit universellen Kabelklemmen ausgestattet.
 
Für die Besitzer des Heimkino-Sets KHT5005 entwickelten die Klangexperten von KEF eine eigene Produktvariante. Das Besondere: Die Empfänger der kabellosen Lautsprecherverbindung fügen sich unauffällig zwischen Satellit und Standfuß ein.Das KEF „Wireless System“ und die „Wireless 5000 Series“ sind ab sofort zum Preis von 599 Euro und 525 Euro im Handel erhältlich. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: "KEF Wireless" macht Lautsprecherkabel obsolet Sowas gibts nicht und wird es nie geben. Wireles sind die Lautsprecher nicht weil man dazu trozdem ein Kabelbrauchtn nämlich ein Netzkabel.
  2. AW: "KEF Wireless" macht Lautsprecherkabel obsolet Nimm doch Funkstrom! http://www.heise.de/newsticker/meldung/51054 Aber halt bloss keine Bratwurt dazwischen! Und bezahl die Stromrechnung pünktlich... siehe auch hier: http://www.stupidedia.org/stupi/Funkstrom
  3. AW: "KEF Wireless" macht Lautsprecherkabel obsolet Ich hab mich auch schon gewundert, dass in der Packung des schnurlosen Telefons ein Kabel mehr drin ist, als beim schnurgebundenen Telefon. Verkehrte Welt!
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum